Apfel-Chutney Sep-Kie

Apfelchutney

Zutaten: 4 mittelgroße Äpfel
2 EL Ghee
3 EL Zitronensaft
2 EL Rosinen
2 EL brauner Zucker
½ EL Ingwer f.g.
¼ TL schwarzer Pfeffer
¼ TL Coriandersamen
¼ TL Zimtrinde
¼ TL Nelken
¼ TL Amchur (getrocknetes Mangopulver)
3 Msp. Safran
4 Msp. Sternanis
4 EL Wasser
   
Beschreibung: 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 25 Min.
   
Anweisungen

Äpfel waschen und schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfelstücke schneiden, zuckern und mit dem Zitronensaft beträufeln. Gewürze in der elektrischen Kaffeemühle mahlen. Das Ghee erhitzen, die frisch gemahlenen Gewürze kurz anschwitzen und sofort den Zucker dazu geben und leicht karamellisieren. Jetzt die Apfelstückchen, die Rosinen und etwas Wasser hinzugeben und unter ständigem Rühren 3 Minuten kochen lassen . Dann weiter bei mittlerer Temperatur, unter gelegentlichem Umrühren das Ganze weich köcheln. Das Apfelchutney kann bei Zimmertemperatur serviert werden und passt gut zu allen Reisgerichten und auch als Beilage zu Pfannkuchen und Puris.

Vata – Pitta + angenehm anregend Kapha + (Nimmt man mehr Schärfe ist es auch Kapha reduzierend.)

Guten Appetit

Copyright Frank Lotz Auszugsweise aus meinem Ayurveda Bestseller "Himmlisch Kochen und Leben im Einklang mit dem Veda." Zur persönlichen Nutzung freigegeben.

 

ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN

 

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.